mC – SG Schozach-Bottwartal – TV Flein

Zum vierten Saisonspiel ging man heute ersatzgeschwächt durch das Fehlen von Spielern, aber mit drei „Torhütern“ im Gepäck nach Abstatt.
Nachdem das dritte Spiel klar gegen TV Lauffen gewonnen werden konnte, war man gespannt, wie die Jungs gegen SG Schozach-Bottwartal spielen würden.Die fast nur mit dem älteren Jahrgang 2001 spielende Gastmannschaft zeigte den Fleiner Jungs gleich zu Beginn, dass ein Sieg schwer werden würde.Die Gastgeber zogen in den ersten vier Minuten mit 4 Toren vor, bis der erste Fleiner Treffer gelang. Mühsam gelang der Ausgleich in der 10. Minute auf ein 6:6; bis zur Halbzeit gelang es keinem Team sich abzusetzen (13:11).

In der zweiten Halbzeit konnten die Abstätter den Abstand vergrößern auf 21:15; eine unglückliche Aktion brachte dem torgefährlichen Johannes Wagner nach zwei zwei Minuten Strafen die rote Karte.

Dies führte letztlich zum Bruch des Spieles und die Jungs mussten sich mit 25:17 geschlagen geben.

Es spielten:

Justin Antl, Lukas Heupel, Tim Kerl, Marius Lauer, Max Rau, Mathis Röck, Levin Rösch, Alex Schulreich, Johannes Wagner, Tom Wurm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.