mC – TSV Willsbach – TV Flein

Im letzten Spiel der Saison waren die Jungs zu Gast beim TSV Willsbach.

Ersatzgeschwächt ging die Mannschaft in das Spiel mit einem Torwart als Feldspieler, ohne dass eine klare Führung von den Gastgebern noch von den Fleiner Jungs in der ersten Halbzeit erspielt werden konnte.Mit dem Halbzeitstand von 8:9 gingen die Jungs in die Pause, die heute von Ralf Pitzke gecoacht wurden.Die taktische Anweisung, den einzigen torgefährlichen Spieler des TSV durch Max Rau in Manndeckung zu nehmen, verfehlte seine Wirkung nicht.Die Jungs konnten eine passable Führung ausbauen und der gegnerischen Mannschaft gelangen in der zweiten Halbzeit nur noch drei Tore, sodass die Jungs das Spiel mit 11:17 für sich entscheiden konnten.

Es spielten: Lukas Heupel, Tim Kerl, Marius Lauer, Max Rau, Mathis Röck, Finn Ruckwid, Levin Rösch, Tom Wurm, Johannes Wagner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.