mD TSV Willsbach – TV Flein 17:51

Am Sonntag waren die Jungs der männlichen D-Jugend zu Gast beim TSV Willsbach.

Die Mannschaft, betreut von Thomas Kloke, zog in den ersten 5 Minuten in einem Torrausch auf 10:1 davon; die vom Willsbacher Trainer genommene Auszeit verpuffte an seinen Jungs, denn nach 15 Minuten lagen die Fleiner mit 25:5 vorne.
Nach der Halbzeit (29:8) war bei den Gastgebern keine große Gegenwehr mehr zu spüren und die Fleiner nutzten die spielerische, schnelle Überlegenheit der offenen Manndeckung aus und sie führten in der 30. Minute mit 40:11.
In den letzten 10 Minuten des Spiels gelang es den Willsbachern ab und an, das Spiel der Fleiner Jungs zu unterbrechen; letztlich mussten sie sich aber mit 51:17 von den hochmotivierten Jungs des TV Flein geschlagen geben.

Es spielten: Lukas Alber, Leo Deininger, Tim Kerl, Marius Lauer, Noah Matusik, Max Rau, Mathis Röck, Levin Rösch, Finn Rukwid, Daniel Schäfer, Kevin Schäfer, Alex Schulreich, Marian Walter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.