mD – Turniersieg in Tübingen

Männliche D-Jugend eilt von Sieg zu Sieg: Am heutigen 4. Juli war die D-Jugend auf einem Turnier in Tübingen. Dabei trafen Sie bereits im ersten Spiel auf den stärksten Gegner, die JSG Echaz-Erms. Im vorweggenommenen Endspiel siegten die Jungs in einem engen Spiel mit 8:7. Im weiteren Verlauf konnten noch 3 weitere Siege erreicht werden, so dass sie als verdienter Turniersieger völlig entspannt, am heißesten Tag des Jahres, die Heimreise antreten konnten.

Spielergebnisse:

TV Flein – JSG Echaz-Erms: 8.7

TV Flein – CVJM Walddorf: 13:1

TV Flein – SG Tübingen: 16:2

TV Flein – CVJM Hagelloch: 13:5

Die erfolgreiche Mannschaft:

Hinten von links nach rechts: Lukas Alber, Noah Matusik, Jannik Sander, Jannis Wörner, Thomas Kloke, Felix Brodmann

Vorne von links nach rechts: Kevin Hamberger, Leo Deininger, Clemens Rech, Felix Gbadjavi, Kimi Lehmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.