mD1 – HC Bad Wimpfen – TV Flein 23:40 (15:24)

Am Sonntag waren die Jungs der männlichen D-Jugend zu Gast beim HC Bad Wimpfen.

Das Hinspiel im Dezember wurde klar von den Fleinern spielerisch dominiert, aber am heutigen Spiel lagen die Jungs um Fabian Gerstlauer zunächst mit 2 Toren im Rückstand…. ungewöhnlich. Die frühe Auszeit durch Fabian brachte mehr Spielfluss und die Manndeckung der Fleiner verwandelte den Spielstand nach 10 Minuten zugunsten von Flein auf 15:9.

Nach dem Halbzeitstand von 24:15 war die spannende Frage, wie die Jungs in der zweiten Halbzeit wohl spielen würden.

In der zweiten Halbzeit des Spiels gelang es dem Gegner ab und an, das Spiel der Fleiner Jungs zu unterbrechen; doch 10 Minuten vor Schluss lagen die Jungs mit 32:20 vorne. Bis zum Schlusspfiff konnten noch zahlreiche Tore erzielt werden, sodass das Spiel mit 40:23 gewonnen wurde.

Es spielten: Lukas Alber, Leo Deininger, Marius Lauer, Noah Matusik, Max Rau, Mathis Röck, Levin Rösch, Finn Rukwid, Kevin Schäfer, Alex Schulreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.