wA1- Auswärtssieg gegen die SG Untere Fils mit 22:26

Am Sonntag den 23.10. 2016 hatte unsere WA1 ihr nächstes Auswärtsspiel gegen die SG Untere Fils.
Nach einem guten Start konnten unsere Mädels eine Führung von 2:7 ausbauen. Die Untere Fils ließ aber nicht locker und so verwandelten sie mehrere 7 m und kamen uns mit einem 5:9 etwas näher. Durch technische Fehler, unserer Seits, fanden die Gegner besser ins Spiel und schafften es uns kurz aus der Ruhe zu bringen. In der 25 Minute stand es 9:10. Doch durch die Unterstützung der Zuschauer schafften wir es wieder ins Spiel zu kommen. Bis zur Halbzeit stand es dann 10:12. Wir machten so weiter wie vor der Pause und erkämpften uns einen Vorsprung von 14:22. Durch viele Höhen und Tiefen gelang es uns leider nicht diesen Vorsprung beizubehalten, denn so schnell wie wir Tore gemacht haben, haben wir sie wieder kassiert. Letztendlich haben unsere Mädels dennoch wieder alles gegeben, dass hat man besonders in den letzten 10 Minuten gesehen, denn verlieren war nicht drin. Wir haben uns also nocheinmal richtig zusammengerissen und so das Spiel mit 22:26 enden lassen. Unser nächste Spiel findet am 13.11.2016 gegen den TuS Metzingen statt.

Für die JHFH am Ball:
Vanessa Amon (TW), Agnes Martin (TW), Leonie Kreis, Jessica Vogel, Hannah Wüstholz , Luisa Riek (9/2), Jannika Mohr (3), Fiona Wurm , Katharina Blind (8/2), Jana Herkert (5), Gina Bilienis (1), Fabienne Steller, Lotta Mayerle , Elisa Deininger

Auf der Bank:
Denis Braun, René Müller und Denise Steller

 

Autor: Agnes Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.