wA1-Jugend holt die ersten Punkte in Kornwestheim

Vergangenen Sonntag hatte unsere neue A1 ihr erstes Spiel in der noch jungen Saison in Kornwestheim zu bestreiten. Motiviert fuhren die Mädels am frühen Sonntag Vormittag mit einigen Eltern in die Sporthalle Ost nach Kornwestheim.

Das Trainergespann um Denis Braun und René Müller hatten die Mädels in den vergangenen Wochen gut auf die kommende Saison in der Württembergliga vorbereitet. Zum großen Teil spielt das neue Team der JHFH mit dem jüngeren Jahrgang und einigen B-Jugendlichen, da es dieses Jahr aufgrund der geringen Anzahl an Spielerinnen keine weibliche B-Jugend gibt.
Konsequent starteten die Mädels in die 60-minütige Partie und konnten bereits in der 4. Spielminute mit zwei Ballgewinnen in der Abwehr zu Kontertoren mit 3:1 in Führung gehen.
Die Gastgeber kamen nun aber besser ins Spiel. Angeführt durch ihre kleine quirlige Mittespielerin gingen sie in der 18. Spielminute selbst in Führung und zwangen unsere Trainer zur ersten Team-Timeout.
Diese zeigte vorerst keine Wirkung. Zwei Zeitstrafen in Folge verschafften dem Gegner noch mehr Raum und somit stand es nach 20 Minuten 14:9 für die Kornwestheimerinnen.
Nun zeigten unsere Mädels Moral und vorallem Teamgeist. Konsequent wurden die sich bietenden Lücken genutzt und so ging es mit 15:16 in die Kabine.
Die zweite Spielhälfte begann zunächst wieder etwas verhalten. Und so konnten sich die Mädels nicht wirklich absetzen. Erst 10 Minuten vor Schluss, beim Stand von 22:26 und einem gehaltenen 7m gegen die Gastgeberinnen kam der unbedingte Siegeswille nochmals auf.
Auch die Auszeit 20 Sekunden vor dem Spielende konnte keine Wende mehr herbeiführen. Die JHFH siegte verdient in Kornwestheim mit 30:27.
Allerdings ist hier noch viel Potential jeder einzelnen Spielerin zu verzeichnen.
Bereits am kommenden Samstag spielen die Mädels in der Fleiner Sandberghalle gegen die Gäste aus Wangen im Allgäu. Um lautstarke Unterstützung wird gebeten :-) Anwurf ist um 13:00 Uhr #JHFH

Es spielten: Agnes Martin (TW), Nicole Schleich (TW), Vanessa Amon (TW), Jana Herkert (2), Hannah Wüstholz (1), Lotta Mayerle, Gina Bilienis, Luisa Riek (15/7), Jannika Mohr (4), Maren Dittmann (4), Fiona Wurm (3), Fabienne Steller, Leonie Kreis (1), Mathea Scheit

Ein Kommentar bei “wA1-Jugend holt die ersten Punkte in Kornwestheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.