wB – Volle Fahrt in Richtung Württembergliga!!!!!

HVW-Quali in Wangen – „Hey seid ihr schlapp, oder was?!“

Trotz dieses doch sehr impulsiven Ausspruches des Trainers haben die jungen Frauen der wB-Mannschaft mit Bravour den 1. Platz erreicht und haben sich auf Anhieb in die Württemberliga hineingespielt.

Die Gegner, Gastgeber MTG Wangen, VfL Pfullingen und JSG Hohenacker-Neustadt hatten an diesem Sonntag kein großes Glück mit uns. VfL Pfullingen, ein Gegner den wir aus den letzten Jahren schon teilweise kannten war unser erster Spielpartner. 19:9 war
der Endspielstand dieser Begegnung. Die Fleinerinnen waren voller Euphorie und Zuversicht nach nur einer 15 minütigen Pause auch den nächsten Gegner die JSG Hohenacker-Neustadt schlagen zu können. Durch kontinuierliches Auswechseln kamen in diesem Spiel alle Spielerinnen zum Zuge und gewannen dieses mit 15:12. Mit dem 3. Spiel gegen MTG Wangen kürten sie diesen Tag mit einem 8:16 Erfolg. Die Heimfahrt im Bus war großartig und es wurde gut gefeiert. Ein ganz besonderer Dank geht an Denis Braun und René Müller. Ebenso ein Dank an den Verein und an unseren Klaus Kupka, Thomy unseren Busfahrer für weite Reisen und die Eltern und mitgereisten Fans, die uns an diesem Tag tatkräftig unterstützt haben.

Für den TV Flein am Ball: Agnes Martin, Denise Steller, Carla Gebauer, Hannah Wüstholz, Lotta Mayerle, Julia Böhner, Luisa Riek, Jannika Mohr, Johanna Schiefer, Fiona Wurm, Nicole Schleich, Katharina Blind, Leonie Kreis

Auf der Bank: Denis Braun, René Müller, Fabienne Steller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.