Fröschle wird neuer Trainer beim TV Flein

Weichen für die kommende Saison sind gestellt

Nach einem sportlich sehr schwierigen und turbulenten Jahr haben sich die Verantwortlichen des TV Flein dazu entschieden, im Kreis der sportlichen Leitung der 1. Herrenmannschaft einige Veränderungen vorzunehmen.

Nachdem bereits vor drei Wochen Branco Dobricic als neuer sportlicher Leiter ab Mai kommenden Jahres vorgestellt werden konnte, gibt es ab diesem Zeitpunkt auch einen Wechsel auf der Trainerposition der Württembergligamannschaft.

Der Vertrag mit Andreas Bromma, der die Mannschaft vor drei Jahren übernommen hat, endet zum Saisonende.

Er hat in den vergangen Jahren für den TV Flein eine wertvolle Arbeit geleistet. In abstiegsbedrohter Situation übernahm er die Mannschaft im Januar 2012. 2013 schaffte er den Aufstieg in die BWOL, musste aber dieses Jahr den bitteren Abstieg erleben.

Am Mittwoch wurde offiziell mitgeteilt, dass als neuer Trainer Henning Fröschle verpflichtet wurde. Der 44- Jährige Routinier ist Inhaber der B- Lizenz und derzeit noch Trainer beim Oberligateam des SV Remshalden. Bis 2009 war er Spieler und Trainer beim Zweitligisten TV Bittenfeld.

Mit dem Gespann Dobricic- Fröschle, das ab sofort das Gesicht der künftigen Mannschaft gestalten wird, soll ein weiterer Impuls zur sportlichen Entwicklung gesetzt werden. Hauptaugenmerk bleibt die Einbindung junger, eigener Talente auf der Grundlage einer konzeptionellen und leistungsorientierten Jugendarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.