Ohne Punkte in Böckingen

SG Böckingen / Leingarten – TV Flein 2 18:16

Am vergangenen Samstagabend verlor unsere zweite Damenmannschaft knapp gegen Böck./Leing. mit 18:16. Die Uhrzeit hätte manchen mit vielleicht fehlender Lust und Aufmerksamkeit gebremst, doch nicht so der TV Flein. Die Mannschaft war gut drauf und auch sehr motiviert einen Sieg für den Verein nach Hause zu holen.
Die Mannschaft der SG Böckingen-Leingarten konnte in den ersten fünf Minuten mit 2:0 in Führung gehen.
Der TV Flein 2 ließ sich davon nicht aus der Ruhe bringen und ging nach einer viertel Stunde das erste Mal in Führung. Diese währte zwar nicht lange aber die Mannschaft kämpfte und ließ sich nicht „abschlachten“, sodass der TV Flein 2 nur mit zwei Toren zur Halbzeit hinten lag (12:10).
In der zweiten Halbzeit lief es nicht anders. Beide Mannschaften kämpften um zu Siegen, was immer wieder zum Gleichstand führte. Keine der beiden Mannschaften konnte sich während des gesamten Spiel weiter vom Gegner absetzten. Durch viele Zeitstrafen und mancher verpasster klarer Chancen konnten die Damen 2 des TV Flein die zwei Punkte leider nicht mit nach Hause nehmen.
Trotz der Niederlage brauchte die Mannschaft nicht mit gesenktem Kopf die gegnerische Halle verlassen. Sie hat ein gutes Spiel abgeliefert, kämpfte und zeigte was sie kann.

Das nächste Spiel findet am Sa, 13.12.14, 14:00h in der Sandberghalle gegen Absubascho 2 statt. Über lautstarke Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Die Mannschaftsaufstellung:
Lena Helber (TW), Sandra Wolf (2), Yvonne Kupper (5), Lana Schweizer, Theresa Beil (1), Lea Ohr (2), Jessica Vogel, Laura Kloth (1), Madleen Happold, Pauline Hochstetter (4), Alisa Lobmüller, Annika Nellinger (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.