D2 TV Flein 2 – TV Mosbach

Am Samstag mussten sich die Damen 2 des TV Flein leider mit nur einem Tor gegen den TV Mosbach geschlagen geben.

Dass es kein Kinderspiel werden würde wussten wir, da der TV Mosbach auf dem dritten Platz und wir in der Tabelle auf dem siebten Platz stehen, dennoch gingen wir mit Freude am Handball und sehr motiviert aufs Spielfeld. Das ganze Spiel über waren wir mit der Mosbacher Mannschaft auf Augenhöhe. Wir schafften es, dass die gegnerische Mannschaft sieben Minuten kein Tor erzielen konnten, sodass wir in der 25. Minute erstmals in Führung gehen konnten und mit drei Toren Vorsprung in die Halbzeitpause gehen konnten(12:9).
In den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit konnten wir durch individuelle Fehler und mangelnde Konzentration unseren Vorsprung nicht ausbauen. Das machte es dem TV Mosbach möglich Tor um Tor aufzuholen und dann immer ein oder zwei Tore in Führung zu sein. Unsere Mannschaft bemühte sich und kämpfte sich kurz vor Schluss an ein unentschieden heran.
Letztendlich verloren wir das Spiel durch unnötige hektische Spielweise unglücklich und vor allem ärgerlich mit nur einem Tor.

Es spielten: Lena Helber, Uschi Jonas (5/1), Yvonne Kupper (3), Franziska Schulze, Anna-Lena Beil (4/1), Theresa Beil (1), Lea Ohr, Jessica Vogel (2), Elisa Deininger, Laura Kloth, Anna Haller (2), Pauline Hochstetter (1), Alisa Lobmüller, Annika Nellinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.