Erster Spieltag der Ü30 Damen endete siegreich

SG Gundelsheim:TV Flein 1:4
SC Züttlingen:TV Flein 1:14

Am Sonntag fand nach langen Trainingswochen endlich der erste Spieltag der neu gegründeten Ü30 Damen in Gundelsheim, mit vielen mitgereisten großen und kleinen Fans, statt. Die Mädels waren voller Vorfreude, nach meist so langer Zeit endlich einmal wieder das Spielfeld zu betreten.

Doch zu der Vorfreude gesellte sich im ersten Spiel gegen Gundelsheim auch noch die Nervosität. So wurden zahlreiche Torchancen nicht genutzt,  und die Mädels konnten ihre  langjährige Handballerfahrung leider nicht hervorholen, spielten im Angriff sehr hektisch und schlossen viel zu früh ab. Aber das war weiter nicht so tragisch, da dafür die Abwehr hervorragend funktionierte und Simone Krasser im Tor alles hielt was zu halten war und letztendlich nur einen einzigen Treffer zuließ. So endete das Spiel nach 30 Minuten 4:1 für Flein.

In der Pause vor dem nächsten Spiel,  gab es auf Einladung der Gundelsheimer Damen (hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön) ein paar Schlückchen Sekt gegen die Nervosität.

Und dies sollte sich auch auszahlen. Leider war der Gegner aus Züttlinger mit nur sechs Spielerinnen angereist, d.h. sie mussten die ganze Zeit in Unterzahl spielen. Dazu kam, dass Züttlingen als einzige Mannschaft zwei Spiele hintereinander hatte, das zweite gegen Flein. So entschied sich Flein kurzerhand der Fairness halber das Spiel ebenfalls in Unterzahl zu bestreiten.

Von den dezimierten Züttlingerinnen kam wenig Gegenwehr, so dass die Fleinerrinnen schnell durch einige Konter in Führung gingen. Auch Karolin Bubeck hatte heute ihren Glanztag und  stand ebenfalls mit nur einem Gegentor Simone Krasser in nichts nach. Die Nervosität war wie weggeblasen und die Mädels aus Flein konnten vorne viele schön herausgespielte Treffer bis zum 14:1 Endstand landen.

So ging ein schöner und erfolgreicher Tag in Gundelsheim mit einem Siegeressen beim Haudi zu Ende.

Am 7. Dezember ab 11:30 Uhr, findet der Heimspieltag der Ü30 Damen in der Sandberghalle statt, die Mannschaft freut sich schon jetzt auf einen tollen Handballtag mit vielen Fleiner Fans.

Es spielten: Simone Krasser, Karolin Bubeck (beide TW), Stefanie Braun, Julia Schaible, Sonja Link, Katrin Layher, Sabine Hoffmann, Antonija Spoljaric, Katrin Bär, Marion Götz, Daniela Back

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.