Saisoneröffnung gegen Weinsberg

Die Vorbereitungsphase der Fleiner Württemberg-Liga-Handballer geht in die Endphase.In intensiven Trainingseinheiten und zahlreichen Vorbereitungsspielen wurden die Grundlagen für die schwere Saison in der Württemberg-Liga gelegt.

Im Fokus stand die Integration der jungen Neuzugänge in das Fleiner Team. Mit einer guten Mischung aus“ Jungen Wilden“ und erfahrenen Spielern wird ein guter Mittelfeldplatz angestrebt.
Am Donnerstag 01.09.2016 präsentiert sich das Team von Trainer Henning Fröschle in der Sandberghalle erstmals offiziell dem Fleiner Publikum.
Gegner in diesem Saisoneröffnungsspiel ist der Oberliga-Aufsteiger TSV Weinsberg.

Am 04.09.2016 geht es im HVW-Pokal-Turnier in Schmiden gegen TSV Schmiden II und gegen TSV Bittenfeld II.
Das erste Punktspiel bestreiten die Fleiner am 11.09.2016 um 17:00 Uhr in der Fleiner Sandberghalle gegen den Aufsteiger TSV Mundelsheim.

Bildunterschrift:

Die Neuzugänge des TV Flein für die Saison 2016/2017

v.l.n.r

Valentin Pitzke (eigene Jugend), Simon Wüstholz (TSB Horkheim 2), Tim Gröger (TSB Horkheim A-Jugend Bundesliga), Kevin Matschke (HC Oppenweiler-Backnang), Philipp Rupprecht (TSV Bönnigheim), Tim Schniering (TSB Horkheim A-Jugend Bundesliga), Florian Pitzke (eigene Jugend), Marc Weipert (NSU Sportunion), Patrik Kachelmuß (TSB Horkheim 2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.