TV Flein 2 holt nur einen Punkt zu Hause gegen Buchen

TV 1895 Flein 2 – TSV 1863 Buchen 24:24 (12:12)

Mit einer mittelmäßigen Leistung in der heimischen Sandberghalle gegen den TSV Buchen reichte es für die zweite Fleiner Herrenmannschaft vor einer Woche nur zu einem Unentschieden.

Beide Mannschaften gestalteten die erste Halbzeit durchgehend sehr ausgeglichen. Eine 7:10 Gästeführung konnte bis zur Halbzeit wieder zum ausgeglichen werden. Bei einem 12:12 wurden entsprechend die Seiten gewechselt.
Nach dem Wiederanpfiff fanden die Hausherren etwas besser ins Spiel und konnten einen konstanten Vorsprung von ein bis zwei Toren herausspielen. Durch eine unglückliche Wurfaktion eines Bucheners verletzte sich Torgarant Florian Vieler, der das Spielgerät aus nächster Nähe ins Gesicht bekam, und konnte nicht mehr weiterspielen und wird vermutlich auch in der nächsten Partie nicht zur Verfügung stehen. Ein Ballverlust in den Schlussminuten ermöglichte den Gästen in der 58. Minute den 24:24 Ausgleich. Im Anschluss daran war keines der beiden Teams mehr erfolgreich und das Spiel endete Unentschieden.

Mannschaft TV Flein:
Wolfgang Wagner, Thorsten Schwab, Achim Hoffmann, Deniz Gölcek (2), Joshua Wüstholz, Marius Braun (1), Florian Vieler (6/1), André Raichle, Nick Branz, Marco Polomski (5), Michael Wörner (10/5), Felix Sailer, Patrick Scheitterlein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.