H1 – Vorbereitung geht in die Endphase

Die Vorbereitungsphase der 1. Herrenmannschaft des TV Flein geht in die Endphase.
In der zweiten Augusthälfte werden noch Vorbereitungsspiele gegen Hardheim, Großbottwar, Würzburg und HSG Hohenlohe folgen.
Die Saisoneröffnung findet am Samstag, 01.09.2018 um 18:30 Uhr statt. Gegner in der Fleiner Sandberghalle ist das Oberliga-Team der NSU Sportunion. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit einigen ehemaligen Fleiner Spielern wir Fabian Göppele, Robin Mahl, Kevin Matschke sowie Michael Bognar. Rundenbeginn ist dann am 08.09.2018 beim TSV Alfdorf.
Nach dem bitteren verletzungsbedingten Ausfall von Julian Krötzsch gibt es auch positive Nachrichten beim TV Flein.
Mit Dennis Geiger vom BW-Oberligist TSV Weinsberg konnte noch ein erfahrener Spieler gewonnen werden. Er soll zusammen mit Christian Joos und Marco Schilpp den Abwehrinnenblock bilden.

Co-Trainer Nico Fasano: „ Wir haben in der letzten Saison in der Landesliga mit Abstand die meisten Tore geworfen aber auch die meisten Tore bekommen. Das muss sich in der Württemberg-Liga ändern“.

 

Bildunterschrift:

Co-Trainer Nico Fasano freut sich über den Neuzugang und ehemaligen Mannschaftskameraden beim TSV Weinsberg Dennis Geiger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.