D1 – Überragende Mannschaftsleistung führt zum Derbysieg!

TV Flein – SG Schozach-Bottwartal 22:20 (7:12)

Die Fleiner Damen spielten an diesem Sonntagnachmittag gegen den Aufstiegskandidaten der SG Schozach-Bottwartal. Jedoch wollten sie sich vor heimischer Kulisse vor allem für die Hinspielpleite revanchieren.

Doch zu Beginn zeigten sie sich wie im Hinspiel äußerst nervös und gerieten durch zu viele Fehlwürfe im Angriff schnell in einen 4:8 – Rückstand. Viele Ballverluste im eigenen Aufbauspiel führten zu schnellen Gegenangriffen der Gäste. Die Damen der SG Schozach-Bottwartal wirkten wacher und spielten sich im Angriff immer wieder schöne Torchancen heraus. Daher lagen die Fleiner Damen beim Halbzeitpfiff verdientermaßen mit 7:12 zurück.

In der Halbzeitpause fand das Trainerteam März/Görmez jedoch die richtigen Worte, denn noch war nicht aller Tage Abend. Die Fleiner Mädels gingen wie ausgewechselt aus der Kabine. Heute wollte man sich keineswegs geschlagen geben und zeigen, dass man sehr wohl in dieser Liga auch oben mithalten kann. Die grün-weißen Mädels fanden zurück ins Spiel, kämpften in der Abwehr um jeden Ball, spielten im Angriff wieder sicher auf und holten Tor um Tor auf. Daher war es hoch verdient, als Luisa Riek in der 49. Minute per 7-Meter der Ausgleichstreffer gelang. Doch auch die Gäste der SG wollten das Spiel gewinnen, um ihre eigenen Aufstiegschancen zu wahren. Allerdings war heute an der bärenstarken Abwehr und der überragenden Torhüterleistung kein Vorbeikommen. Man spürte den unbedingten Kampfeswillen der Fleiner Mädels. Sieben Minuten vor Schluss gelang Marina Trahorsch der viel umjubelte Führungstreffer. Nun war es eine Partie auf Augenhöhe. Doch die Fleiner Mädels bewiesen heute starke Nerven. Eine überragende Mannschaftsleistung wurde dann schließlich mit dem alles entscheidenden Treffer zum 22:20 von Julia Opl in der letzten Minute gekrönt. Danach war kein Halten mehr. Die Fleiner Mädels schafften es am heutigen Tag durch eine tolle kämpferische Mannschaftsleistung den Tabellenzweiten der SG Schozach-Bottwartal zu schlagen und machen damit das Aufstiegsrennen noch einmal richtig spannend.

Die Mannschaft bedankt sich bei allen Fleiner Fans für die tolle Unterstützung. Am kommenden Sonntag, den 17.4. um 14.30 Uhr spielen die Damen gegen den Tabellenführer aus Bietigheim und würden sich auch hier über zahlreiche Unterstützung freuen. Mal sehen, ob man mit einer solchen kämpferischen Mannschaftsleistung auch den Tabellenersten ärgern kann.

Für den TV spielten: Stephanie Maier, Romina Mrosla (beide TW); Luisa Riek (8/8), Jasmin Armbruster (1), Silke Göttle (1), Julia Opl (7), Merle Scharf (1), Marina Trahorsch (2), Marion Schuller, Vanessa Klenke, Katharina Blind, Marisa Brenner (1), Laura Neutz (1), Nina Heck.

Ein Kommentar bei “D1 – Überragende Mannschaftsleistung führt zum Derbysieg!

  1. Für mich eine phantastische Mannschaftsleistung. Heute war in der 2. Halbzeit alles dabei – außerordentliche intensive , erfolgreiche Abwehr , dokumentiert mit 5 Feldtoren des Gegners !!! Im Angriff der unbedingte Willen mit ruhigem,konzentriertem Spiel und konsequenter Chancennutzung Tore zu erzielen! Es hat geklappt , und ihr konntet euch für diese Leistung auch selbst belohnen!! Mein Respekt und meine Anerkennung für diese Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.