Damen 2 – Schwerer Start in der Sandberghalle gegen Weinsberg

Am Sonntag Mittag empfing man als Tabellen zweiten den fünftplatzierten TSV Weinsberg und wollte unbedingt ein positives Punktergebnis erzielen. Doch die Gäste erwischten den besseren Start, und legten mit 1:5 vor. Nach einer Auszeit in der 6. Minute des TV Fleins waren die Köpfe der grün weißen endlich da wo sie sein sollten, und die Mädels verkürzten innerhalb von vier Minuten auf 5:7. Die Aufholjagd begann. Durch eine bessere Abwehrleistung und einer verbesserten Trefferquote im Angriff gelang es Leonie Kreis in der 24. Minute den Ausgleich zu erzielen. Somit stand es 9:9. Der Kampfgeist war geweckt, und man ging mit einer Führung von 12:11 in die Halbzeit.
Mit der Kabinenansprache war der Fokus darauf gelegt, dass die Abwehr besser rutschen, und die Absprachen im Mittelblock besser funktionieren müssen, außerdem die Chancenverwertung im Angriff besser genutzt werden muss. Nach nur drei Minuten der zweiten Halbzeit stand es 14:14, und keiner der beiden Teams konnte sich absetzen. Bis zur 47. Minute stand es ständig unentschieden, und beide Mannschaften waren bereit alles für diesen Sieg zu geben. Ab der 55. Minuten konnten sich die Gastgeberinnen mit einem Abstand von zwei Toren davon schleichen. Die Mädels des TSV waren gezwungen in den letzten angebrochenen Minuten, unsere Halbspielerinnen Mann zu decken, sodass unser Spielfluss gestört wurde. Doch die Fleinerinnen liesen sich nicht beirren und so traf Janina Amon zwei Mal in Folge und vergrößerte das Torverhältnis um drei Tore. Zum Abschluss der Partie traf Jessica Vogel fünf Sekunden vor Spielende das 30:26 und hat sich somit einen Kasten Radler für die Mannschaft gesichert.

 

Es spielten. Jana Häberle und Vanessa Amnon (TW), Janina Amon (5), Lisa Ueltzhöfer (7/3), Julia Rudolph (1), Theresa Beil, Julia Böhner (1), Jessica Vogel (2), Leonie Kreis (6), Anke Ulbrich (1), Pauline Hochstetter (2), Annika Nellinger, Lena Cartos (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.