Damen 1, Einladung (leider kein Vorbericht): „Feste soll man feiern, wie sie fallen“ oder „Wir sagen DANKE“

Heimsieg gegen die HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen, Danksagungen und Verabschiedungen, gemütliche Aufstiegsfeier mit allen grün-weißen Fans – so war der Plan für Fr, den 20.5.2022.

„WAR“, denn wie sollte es in dieser verrückten Saison auch anders sein, muss auch für das letzte Spiel unserer Damen 1 die Organisation über den Haufen geworfen werden. Die Gegnerinnen der HSG NTW können leider nicht mit einer spielfähigen Mannschaft an den Sandberg reisen und haben deshalb das Spiel kurzfristig abgesagt. Gerne hätten die Fleinerinnen vor heimischem Publikum nochmals gezeigt, was sie draufhaben, aber man hat sich mittlerweile (leider) an derartige Absagen gewöhnt.

Nichtsdestotrotz kann man auf eine äußerst erfolgreiche Saison zurückschauen. Souveräne Meisterinnen der Verbandsliga und Aufsteigerinnen in die Württembergliga – mehr geht nicht. Aber nicht nur jede einzelne Spielerin, das Trainerteam und alle kleinen Helferlein im Hintergrund haben ihren Teil dazu beigetragen, auch die Familien und Freunde oder einfach die #bestenfansderwelt sind Teil des Erfolgsteams. Und das muss gefeiert werden!

Deshalb wird jetzt nicht wieder alles umorganisiert! Das Grillgut ist gekauft, die Getränke sind kaltgestellt, das Wetter kündigt einen lauen Sommerabend an – beste Vorrausetzungen also für eine gebührende Meister- und Dankeschönfeier mit und von unseren Fleinmingos, auch ohne eigenes Heimspiel.

Los geht’s ab 19.30 Uhr an der Sandberghalle. Wir laden alle Freund*innen und Anhänger*innen unserer Meisterinnen ganz herzlich ein und freuen uns auf einen angemessenen Abschluss dieser außergewöhnlichen Saison.

#grünweiß #wirsindflein #damen1 #aufstiegsfeier #meister #württembergligacalling  #spielabsage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.