Damen 1- Nach der Faschingspause sollen noch einmal die Korken knallen

SF Schwaikheim – TV Flein

Sonntag, 1.3.2020, 16 Uhr, Fritz-Ulrich-Halle Schwaikheim

Am kommenden Sonntag, den 01. März steht für unsere Fleiner Mädels der nächste Schritt in Richtung Ligaverbleib bei den SF Schwaikheim an.

Um 16.00 Uhr ist Anpfiff in der Fritz-Ulrich-Halle. Die Mädels freuen sich über lautstarke Unterstützung von den Rängen.

Derzeit steht der TV Flein mit 15:17 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz, der rettende Platz für den Verbleib in der Liga. Im Mittelfeld der Württembergliga Nord geht es jedoch sehr eng zu. Von Platz 4 bis Platz 10 sind alle Mannschaften auf Schlagdistanz. Mit dem SF Schwaikheim treffen die grün-weißen Mädels vom Sandberg auf die derzeit Drittplatzierten.

In den letzten beiden Spielen (Heimniederlage gegen den Tabellenführer und Unentschieden bei der SG BBM 3) zeigten die Schwaikheimerinnen jedoch, dass sie momentan nicht ihre beste Phase haben. Dies wollen die Mädels vom Sandberg nutzen und mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung dem Gegner den Zahn ziehen. Trotz einiger angeschlagener Spielerinnen hoffen die Grün-Weißen mit einer stabilen Abwehr, viel Spielfreude und den besten Fans der Welt im Rücken etwas Zählbares mitzunehmen, um dann die Korken auch auswärts knallen lassen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.