Damen 1 (Spielbericht): Wichtiger Sieg im Spitzenspiel

TV Flein – SV Salamander Kornwestheim 34:27 (17:13)

Nach dem erfolgreichen Auswärtsspiel in Tuttlingen, stand am vergangenen Sonntag wieder ein Heimspiel für unsere Damen 1 in der Sandberghalle an. Der Gegner war der SV Salamander Kornwestheim, der direkte Tabellennachbar. Das klare Ziel für das Spiel lautete: Die 2 Punkte bleiben in Flein.

Die Fleiner Mädels starteten gut in die Partie und führten in der 6. Minute mit 4:1. Jedoch kämpfte Kornwestheim sich wieder heran, so stand es in der 9. Minute 4:4. Das war der erste und letzte Ausgleich im gesamten Spiel. Ab diesem Zeitpunkt schafften es die Fleinmingos wieder in Führung zu gehen und zu bleiben. Die Salamander ließen sich jedoch nicht abschütteln und kamen wieder bis auf ein Tor heran. Nach einer Auszeit von Trainer Tobi Gärtner beim Spielstand von 10:9 brachten die Fleiner Mädels wieder mehr Sicherheit und Übersicht in ihr Angriffsspiel. Durch eine stabile und konsequente Abwehrarbeit, gelang es ihnen Kornwestheim auf Distanz zu halten. Es ging mit einem 17:13 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit sollte an die Leistung aus der ersten angeschlossen werden. Das klappte in den ersten zehn Minuten jedoch nicht. So kamen die Gäste in Spielminute 40 bis auf 21:20 heran. So sah sich Trainer Tobi Gärtner wieder dazu gezwungen, in einer Auszeit nochmal klare Worte zu finden. Wie in der ersten Halbzeit zeigte dies erneut Wirkung. Durch eine gute Offensivarbeit und einer stabilen Abwehr, konnten die Fleinmingos ihre Führung ausbauen. Zehn Minuten vor Schluss gaben die Fleiner Mädels nochmal Gas und gestalteten das Ergebnis deutlich. Das Spiel wurde mit 34:27 abgepfiffen.

Die Mannschaft bedankt sich für die lautstarke Unterstützung in der Sandberghalle.

Am kommenden Samstag, den 30.10.21, steht bereits das nächste Spiel für die Fleiner Damen 1 an. Sie müssen auswärts gegen SG BBM Bietigheim 3 ran. Anpfiff ist um 17:30 Uhr. Über jeden mitreisenden Fan freut sich die Mannschaft.

Es spielten:
Vanessa Amon, Selina Pezzi, Luisa Riek (9), Hannah Wüstholz, Jana Herkert (2), Jasmin Baumann, Jannika Mohr, Fabienne Steller, Isabel Rodrigo (3), Elena Seiz (10/4), Laura Neutz (4), Franziska Plieninger (3), Angelina Kny (3), Nicole Trabert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.