Damen 1 (Vorbericht): Damen 1 nach langer Spielpause auswärts gefordert

HCOB Oppenweiler/Backnang – TV Flein

Nach der kurzfristigen Spielabsage am vergangenen Wochenende treffen die Damen 1 am Sonntag zum ersten Spiel im Jahr 2022 auswärts auf den HCOB Oppenweiler/Backnang.

Die Damen aus Oppenweiler konnten bereits vergangene Woche wieder in den (mehr oder weniger gewohnten) Spielbetrieb starten und bereits die ersten beiden Punkte im neuen Jahr einsammeln. Mit fünf Siegen in Folge befindet sich der Landesligaaufsteiger aktuell auf dem fünften Tabellenplatz.

Die Mannschaft ist den Fleinerinnen bereits aus dem ersten Spiel der Hinrunde sehr wohl bekannt. Dieses konnten die Fleinerinnen mit einem 34:23 deutlich für sich entscheiden, doch das Ergebnis sagt wenig über die bevorstehende Partie aus.

Nach über zwei Monaten Spielpause steht für die Fleiner Damen das erste Spiel an. Dass es direkt ein Auswärtsspiel ist, macht die Situation nicht einfacher. Trotz coronabedingten Ausfällen im Team hat die Mannschaft um Trainer Gärttner in den vergangenen Wochen gut trainiert und ist motiviert für die anstehende Rückrunde. Die Damen sind heiß darauf an die Leistung der Hinrunde anzuknüpfen und auch am Sonntag die beiden Punkte mit an den Sandberg zu bringen, um die weiße Weste weiterhin zu bewahren. Vor allem gilt es jedoch mit Leidenschaft und Spaß ins Spiel zu gehen.

Die Mannschaft würde sich über die lautstarke Unterstützung der grün-weißen Fans sehr freuen!

📅Sonntag, 21.01.2021

⏰16:30 Uhr

📍Gemeindehalle, Oppenweiler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.