H1 – Flein hat noch eine Rechnung offen

Als Tabellenführer fuhren die Fleiner Handballer im November nach Bönnigheim und holten
sich dort gleich eine herbe Niederlage ab. Das soll sich am Sonntag nicht wiederholen.
Inzwischen hat sich einiges getan. Bönnigheim kämpft aktuell um den Klassenerhalt. Nur ein Punkt trennt die TSV-Sieben von einem Abstiegsplatz. Flein hingegen hat im Rennen um den Relegationsplatz wieder Fahrt aufgenommen und Platz zwei erklommen. Den gilt es jetzt zu verteidigen.
Da der TSV mit dem Rücken zur Wand steht wartet auf die Grün-Weißen sicherlich erhebliche Gegenwehr. Wenn Flein die zuletzt gezeigten positiven Tugenden im Spiel einbringt und mannschaftlich geschlossen auftritt, sollte der nächste Heimsieg fällig sein.

Angepfiffen wird das Match am Sonntag um 17:00 Uhr in der Sandberghalle in Flein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.