H1 – Fleiner Ballkünstler starten mit Auswärtsspiel im Echaztal

An den Rand der Schwäbischen Alb, nach Lichtenstein-Unterhausen, fährt am Samstag die erste Herrenmannschaft. Die dort angesiedelte SG Ober-Unterhausen hat genauso wie der TV Flein in der abgebrochenen Saison 2019/2020 den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft. Ansonsten ist vom Team von Thomas Dangel wenig bekannt. Dies hat eine gezielte Vorbereitung natürlich erschwert. Gleiches gilt aber auch für die SG O/U. Flein muss sich also sicherlich auf viel Gegenwind einstellen, zumal wieder Zuschauer erlaubt sind.

Unsere Spieler fiebern natürlich nach der langen Pause und einer intensiven Vorbereitung dem ersten Match entgegen. Die Mannschaft von Coach Reiner Kazmeier hat in zahlreichen Trainingsspielen angedeutet was sie im Stande ist zu leisten. Dies gilt es jetzt in der Fremde zu bestätigen. Bis auf Rückraumakteur Patrick Kachelmuß (Leistenbruch) stehen alle Spieler voll im Saft.

Wer mit dem Mannschaftsbus (16:30 Uhr Sandberghalle) mitfahren möchte, kann bei Ralf Pitzke 0171/5644966 seinen Platz reservieren.

Spielbeginn in der Ernst-Braun-Halle, Panoramastrasse, 72805 Lichtenstein-Unterhausen ist am Samstag,18.09.2021 um 20:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.