H1 – Fleiner Herren im Derby bei NSU 2 gefordert

Mit dem Kantersieg zuhause gegen den SV Remshalden 2 haben die Fleiner Ballwerfer die Schlappe in Mundelsheim wiedergutgemacht.
Am Sonntag wartet nun das Derby bei der Neckarsulmer Sportunion 2 auf die Truppe von Patrice Payer. Keine guten Erinnerungen haben die Grün- Weißen an das letzte Zusammentreffen in der Landesliga vor zwei Jahren. Mit 24:25 musste man damals dem Gastgeber die Punkte überlassen. Dieser Betriebsunfall blieb ohne große Auswirkungen, konnte man doch am Saisonende den Wiederaufstieg in die Württembergliga feiern.
Jetzt heißt es in der Landesliga wieder Absteiger Flein trifft Aufsteiger Neckarsulm 2. Der TV hat sich als Saisonziel die Qualifikation für die neue Verbandsliga 20/21 als Ziel gesetzt. Nur die ersten vier Teams qualifizieren sich dafür. Dies bedeutet, dass man sich in der Runde keine großen Aussetzer erlauben darf. So auch am Sonntag, wo ein Sieg eigentlich Pflicht ist. Bekanntlich haben aber Derbys ihre eigenen Gesetze.

Um erfolgreich zu sein, muss Flein mit der richtigen Einstellung ins Spiel gehen. Dann wird sich der Erfolg sicherlich auch einstellen.

Spielbeginn ist am Sonntag dem 6.10.2019 um 17:00 Uhr in der Neckarsulmer Pichterichhalle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.