H1 – Fleiner Männer bei Bietigheimer Talentschmiede gefordert

Nach der Abfuhr am letzten Spieltag zu Hause gegen den Tabellenführer SV Remshalden wollen es die Fleiner Handballer an diesem Sonntag besser machen. Das Team tritt um 16:30 Uhr beim Nachwuchsteam der SG BBM Bietigheim an.
Der Gegner, der vom Ex- Profi Timo Salzer trainiert wird, hinkt ebenfalls seinen                                             eigenen Ansprüchen hinterher. Mit 11:11 Punkten belegt man momentan lediglich den 9. Tabellenplatz. Zuletzt wurde jedoch beim TV Bittenfeld 2 ein Punkt entführt.
Für die Fleiner Truppe, die weiterhin auf Marius Braun und Marc Weipert verzichten muss,                               also alles andere als ein Spaziergang. Vielleicht ist doch eine Überraschung möglich und                                       Flein kommt zu seinen ersten Auswärtspunkten.

Aber hierzu ist das Team auch auf die Unterstützung seiner Fans angewiesen. Also liebe                               Fleiner kommt am Sonntag zahlreich in die Jahnhalle nach Bissingen in die Jahnstrasse 91.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.