H1 – Fleiner Männer sind nach der Abfuhr von Schmiden erneut gefordert

Einen rabenschwarzen Tag erwischte bekanntlich das Team des TV Flein letzten Sonntag in Schmiden. Unter der Woche haben sich die Trainer und die Spieler ausgesprochen, um sich danach auf die Begegnung gegen die SG Leonberg/Eltingen gezielt vorzubereiten. Bei der 31:37 Niederlage in der Hinrunde war der TV chancenlos. Dies soll sich am Sonntag ändern. Flein braucht im Abstiegskampf zuhause dringend mal wieder einmal ein Erfolgserlebnis. Noch sind die direkten Konkurrenten HSG Schönbuch und die TSV Alfdorf/Lorch in Reichweite. Hinter dem Einsatz von Robin Mahl (Fersenbeinprellung) steht ein dickes                                         Fragezeichen. Ansonsten sind beim TV alle Mann an Bord.

Bitte beachten Sie die veränderte Anwurfzeit:

                     Sonntag 29.01.2017 um 16:00 Uhr

In der Sandberghalle Flein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.