H1 – Quo vadis TV Flein?

War der Sieg gegen die SG Schozach-Bottwartal im Derby nur ein Strohfeuer? Fast sollte man es meinen. Ohne viel Gegenwehr ließ sich die Fleiner Truppe bei der SF Schwaikheim auskontern. Der Fisch war bereits zur Halbzeit geputzt.
Am Sonntag beim Heimspiel gegen den mit einigen Routiniers besetzten Aufsteiger TSV Alfdorf/Lorch ist nun Wiedergutmachung angesagt. Erwartet wird wieder ein Match auf Augenhöhe.
Verzichten muss Flein weiterhin auf Marius Braun, der dieser Tage am Ellenbogen erfolgreich operiert wurde. Die Mannschaft und die Fans wünschen ihm alles Gute.

 

TV Flein gegen TSV Alfdorf/Lorch

Sonntag, 13.11.2016, 17:00 Uhr

Sandberghalle Flein

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.