H1 – TV Flein mit dem letzten Fünkchen Hoffnung

Durch die Niederlage in Schmiden und dem Auswärtssieg der SG BBM Bietigheim II in Oberstenfeld ist der Worst Case für die Grün-Weißen eingetreten. Mit nur einem Punkt Rückstand auf die SG BBM II belegt man jetzt einen Abstiegsplatz.
Zum Showdown kommt es am Samstag, wenn beide Teams zeitgleich ihr letztes Saisonspiel absolvieren. Die SG BBM II empfängt Schmiden und Flein hat in einem weiteren Derby den SKV Oberstenfeld zu Gast. Die Vorgabe ist ganz klar. Nur wenn der TV sein Heimspiel gewinnt und Bietigheim II gleichzeitig zu Hause verliert, kann der TV Flein den Klassenerhalt feiern.

Das Team von Krunoslav Jelinic will im Heimspiel alles geben um die zwei Punkte zu erringen. Wenn dies gelingt, bleibt nur zu hoffen, dass die Männer vom TSV Schmiden auch die erforderliche Schützenhilfe leisten.

Anpfiff ist an diesem Samstag um 19:30 Uhr in der Sandberghalle in Flein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.