H2 – Flein II wieder in der Erfolgsspur

Nach der vermeidbaren Auswärtsniederlage vergangenen Sonntag gegen den TB Richen kehrte die Fleiner 2. Mannschaft wieder in die Erfolgsspur zurück.
Gegen die HSG Lauffen-Neipperg kam das Team von Trainer Florian Vieler zu einem ungefährdeten 30:15 Sieg.
Obwohl die Leistungsträger Jens Reber und Julian Diener krankheitsbedingt nicht eingesetzt werden konnten, spielte die Fleiner Zweite konzentriert und konnte bereits zur Halbzeit einen deutlichen 16:7 Vorsprung herausspielen.
Trainer Vieler gab den jungen Nachwuchstalenten im zweiten Spielabschnitt mehr Spielanteile.
Sie machten ihre Sache gut und trugen wesentlich zum klaren und verdienten Sieg bei.

Am kommen Sonntag wartet auf das Team bei der TSG Heilbronn sicherlich eine deutlich schwierigere Aufgabe.

Mannschaftsaufstellung:

Hamonajec, Rösch, Köhler (1), Beil (1), Brenner, Kraiss (3), Müller (1), Raichle (6), Wörner (14/6), Wolf, Wüstholz (2), Hebel (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.