Herren 1 – Payer übernimmt das Traineramt beim TV Flein

Nach dem Rückzug von Reiner Kazmeier als Trainer der Fleiner Verbandsliga Handballer wird Patrice Payer (46) in der neuen Saison das Traineramt übernehmen.
Payer ist in Flein kein Unbekannter. Bereits in der Saison 2019/2020 war er für das Team verantwortlich und ist in die Verbandsliga aufgestiegen. Aus beruflichen und privaten Gründen konnte er damals das Amt nicht weiterführen.
Zwischenzeitlich haben sich Veränderungen ergeben, die es ihm ermöglichen wieder einzusteigen.

Abteilungsleiter Ralf Pitzke: „Patrice Payer hat in Flein gute Arbeit abgeliefert. Außerdem genießt er bei der Mannschaft hohe Wertschätzung“. Der neue Trainer freut sich auf die Aufgabe und möchte mit dem TV Flein attraktiven und erfolgreichen Handball spielen.
Das Team wird im Wesentlichen zusammenbleiben. Als Neuzugänge können der Torhüter Philip Hämmerling (SG Schozach-Bottwartal) und für den Rückraum Elias Castiello (SKV Oberstenfeld) und Noel Hoffmann (TSB Horkheim 2) vermeldet werden.
Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „erima TVFLEIN HANDBALL“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.