TV Flein empfängt zum Saisonauftakt Drittligist TV Kirchzell

Heiko Karrer kehrt an alte Wirkungsstätte zurück 

In seinem letzten Testspiel vor Beginn der Saison 2021/2022 empfängt am kommenden Sonntag, 12.09.2021 um 16:00 Uhr, der TV Flein den Drittligisten TV Kirchzell. Die Männer aus dem Odenwald werden von dem 53-maligen Ex- Nationalspieler Heiko Karrer trainiert.

Karrer selbst hat auch eine Vergangenheit beim TV Flein. In der Saison 2014/2015 übernahm er für neun Spiele den TV, der  sich in höchster Abstiegsnot befand. Durch sein großes Engagement sicherten sich die Grün-Weißen damals noch den Verbleib in der Württembergliga.

Kirchzell, war einst der Ausbildungsverein für einige Nationalspieler, wie zum Beispiel Andreas Wolff, Carsten Lichtlein und Bernd Roos. Aktuell kämpft man in der Staffel Mitte der Dritten Liga um den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Unser TV hat nach der monatelangen Zwangspause bereits im Juli das Training wieder aufgenommen. In mehreren Testspielen hat sich das Team von Reiner Kazmeier auf die kommende Saison in der Verbandsliga vorbereitet. Jetzt hofft man auf ein gutes Abschneiden und vor allem, dass eine ganze Runde gespielt werden kann. 

P.S.: Eintrittskarten sind nur online  erhältlich.

Es gelten die 3-G-Regeln. Sollten Sie nicht vollständig geimpft oder genesen sein, bitten wir Sie das Ergebnis Ihres tagesaktuellen Corona-Tests dabei zu haben. Das Tragen einer FFP2-Maske oder einer medizinischen Maske ist verpflichtend (außer auf dem Sitzplatz). Ebenso muss ein Personalausweis mitgeführt werden. Die weiteren ausgewiesenen Hygienemaßnahmen sind zu beachten und zwingend einzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.